Abstandsflächen

Abstandsflächen sind Flächen vor Häusern bzw. präziser ausgedrückt vor Außenwänden von Häusern. Diese Abstandsflächen sind von oberirdischen baulichen Anlagen freizuhalten, um beispielsweise einen ausreichenden Lichteinfall und eine ausreichende Belüftung...

Alterswertminderung

Mit Alterswertminderung bezeichnet man allgemein die Abnahme des Wertes einer Sache während ihrer Lebensdauer bzw. Gesamtnutzungsdauer aufgrund von Verschleiß, Abnutzung, Verbrauch oder aufgrund von Alterungsvorgängen. Auch für Immobilien gilt in der Regel: Je älter...

Altlasten

Altlasten sind kontaminierte (belastete) Bodenflächen, z.B. ehemalige Industrie- oder Gewerbestandorte. Der Begriff wird auch für unkontrolliert abgelagerte Sonderabfälle...

Anschlusskosten

Die Anschlusskosten für Ver- und Entsorgung gehören zu den Erschließungskosten.

Barwertfaktoren

Bei den Barwertfaktoren handelt sich um  finanzmathematische Faktoren. In der Wertermittlung unterscheidet man bezüglich zukünftiger Zahlungsflüsse den Barwertfaktor für die Kapitalisierung (siehe auch unter “Kapitalisierungsfaktor“) und den Barwertfaktor...